Alexei Makartsev: Ein Tropfen vom Universum

Suche

Direkt zum Seiteninhalt

Soziale Medien

Nie war es einfacher als jetzt, sich über die aktuellen Entwicklungen in der Raumfahrt, Astronomie und Kosmologie auf dem Laufenden zu halten. Das "digitale Zeitalter" macht es möglich - per Mausklick, von überall, in Sekundenschnelle.

Ich nutze viel die sozialen Medien, um zu recherchieren und Kontakte in Netzwerken zu pflegen. Besonders oft bin ich auf Twitter unterwegs. Hier sind einige meiner Lieblings-Quellen, mein eigener Twitterkanal heißt @51Nord0West.
Ich freue mich, wenn Sie mir folgen!

  • Das berühmte Radioobservatorium Jodrell Bank bei Manchester mit der 76 Meter großen Parabolantenne spielte eine wichtige Rolle bei der Entdeckung von Quasaren und Pulsaren: @jodrellbank


  • Top-Quelle für atemberaumende Bilder aus dem All, live Tweets über Raketenstarts, Missionen und die Arbeit der ISS-Astronauten sowie spannendes und humovolles, kosmisches Allerlei: @DLR_next


  • Britischer ESA-Astronaut Tim Peake twittert von der ISS, der sympatische Neuling im Orbit erkundet voller Neugier sein fliegendes Haus und hat viel zu erzählen: @astro_timpeake


  • Eine gute Quelle für alle, die sich für die Geschichte der Raumfahrt interessieren, auch aktuelle Tweets dabei: @ESA_History


  • Russischer Kosmonaut Anton Schkaplerow hat 365 Tage im All verbracht. Auch er hat viel zu erzählen: @AntonAstrey


  • Neues über die Missionen zur Erforschung des roten Planeten - ExoMars 2016 und 2018 (ESA + Roscosmos): @ESA_ExoMars


  • Der deutsche Astronaut Alexander Gerst twittert mit Kompetenz, Leidenschaft und Humor hier: @Astro_Alex



  • Diese Quelle erzählt von der Kometenjäger-Mission der ESA, Rosetta hat tolle Bilder zu bieten: @ESA_Rosetta


  • Ich habe mal eine Nacht im "Dark Sky Park" verbracht, am dunkelsten Ort Europas. Der Sternenhimmel über Galloway im Süden Schottlands war phantastisch. Das dortige Astronomy Centre: @Gallowayastro


  • Das Johnson Space Center in Houston ist eine nützliche Quelle für Nachrichten von der ISS und über die US-Raumfahrt: @NASA_Johnson


  • Ein Muss für Astronomie-Fans - die Zeitschrift "Sterne und Weltraum" twittert Tipps für die Himmelsbeobachtung: @Sterne_Weltraum


  • Der Mars-Rover Curiosity twittert hier. Wer über diese großartigen Bilder nicht staunt, dem ist nicht zu helfen: @MarsCuriosity


  • Nach dem Sternenstädtchen bei Moskau würde ich auch gerne einmal das ESA-Astronautenzentrum in Köln besuchen, mit den EAC-Nachrichten bleibe ich solange auf dem Laufenden: @ESA_EAC



  • Wann kommt nochmal dieser Asteroid vorbei? Wie groß ist er wirklich? Und wird er auch sicher die Erde verfehlen? Das alles erfährt man im Minor Planet Center der IAU: @MinorPlanetCtr


  • Voyager-1 ist das am weitesten gereiste künstliche Objekt der Geschichte. Hier sind Tweets aus dem interstellaren Raum: @NASAVoyager

Startplatz | Lunochod | Geschichten | Bilder | Multimedia | Links | Soziale Medien | Bio & Kontakt | Privates | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü